schnellmannshausen.de

Schnellmannshausen unterm Heldrastein

-- Werbung --
Dienstag, 25 Oktober 2016 20:50
Donnerstag, 27. Oktober 19:30 im Klubraum des Gemeindesaales.

Auf Grund des guten Zuspruchs der vergangenen Verkehrsteilnehmerschulungen möchte der Treffurter Bürgerverein es erneut zum Anlass nehmen, alle interessierten Bürger über aktuelle

Themen des Straßenverkehrs zu informieren.

Entsprechende Zertifikate, die die Teilnahme an der Verkehrsteilnehmerschulung belegen, werden an diesen Abenden an die Anwesenden ausgegeben.
Dienstag, 26 Juli 2016 17:29
  • 11,5 Kilometer Glasfaser und 16 Verteiler für schnelleres Internet
  • Mehr Tempo: Mit bis zu 50 MBit/s surfen
  • Mehr als 2300 Haushalte und Betriebe können ab dem 2. Quartal 2017 schnellere Anschlüsse nutzen

Die Telekom hat mit dem Ausbau von schnellen Internetanschlüssen in Treffurt begonnen. Los ging es jetzt in der Puschkinstraße mit den ersten Tiefbauarbeiten. Insgesamt wird die Telekom rund 11,5 Kilometer Glasfaser verlegen und 16 Verteiler mit moderner Technik aufstellen. Das neue Netz wird so leistungsstark sein, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud wird bequemer. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s). Von dem Glasfaser-Ausbau profitieren über 2300 Haushalte und Betriebe in Treffurt und den Ortsteilen Falken, Hattengehau, Schrapfendorf, Schnellmannshausen und Volteroda ab dem 2. Quartal 2017.

Sonntag, 20 März 2016 11:36
Der Verein "Bürger für Bürger-Treffurter Bürgerverein" organisierte in Treffurt und den Ortsteilen bereits mehrere Verkehrsteilnehmerschulungen für interessierte Bürger.In Schnellmannshausen im Klubraum fand die erste Veranstaltung dieser Art am 17. März 2016 statt. Mehr als 40 Gäste nahmen daran teil. Moderiert hat Holger Trostmann von der Verkehrswacht Thüringen. Er ist seit über 20 Jahren Fahrlehrer und täglich auf den Straßen unterwegs. Die Schulungen führt er ehrenamtlich durch, weil ihm die Verkehrssicherheit ein wichtiges und notwendiges Anliegen ist. An zahlreichen praktischen Beispielen wurde gezeigt, was es in den letzten Jahren für Änderungen im Straßenverkehrsrecht gegeben hat. Vorfahrtsregelung an Kreuzungen gleichrangiger Straßen, Verhalten in Kreisverkehren, Radfahrschutzstreifen, Verkehrszeichen die neu sind oder abgeschafft wurden - zu jedem Thema wurden die Teilnehmer befragt, und konnten ihrerseits natürlich auch diskutieren und Fragen stellen. Über manches konnte man schmunzeln. So gibt es zum Beispiel die Bezeichnung Fußgänger nicht mehr. Diese wurde (geschlechtsneutral) in "der zu Fuß gehende umbenannt". Nach ca. 2 sehr informativen Stunden endete die Veranstaltung. Für jeden Teilnehmer gab es eine "Teilnehmerkarte" mit dem Stempel der Verkehrswacht. Es gäbe noch viel zu berichten, so wird dies sicher nicht die letzte Verkehrsteilnehmerschulung in Schnellmannshausen gewesen sein.

Montag, 29 Februar 2016 18:22
Für das Osterfeuer 2016 in Schnellmannshausen wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Schnellmannshausen e.V. feste Annahmezeiten festgelegt: 
Wer außerhalb dieser Annahmezeiten etwas am Osterfeuer ablädt macht sich strafbar und muss ggf. mit den Konsequenzen rechnen!!!



Montag, 29 Februar 2016 18:06
So kann man mit 3 Worten die Information zusammenfassen, welche am Montag, dem 22.02.16, zur öffentlichen Ortsteilratssitzung im Jugendclub an die ca. 30 Anwesenden gegeben wurde. 

Dem Ausbau des Breitbandinternet in Schnellmannshausen inkl. der Ortsteile, sowie in Treffurt und Falken, steht nun kaum noch etwas im Wege.
Hierzu berichteten der Bürgermeister der Stadt Treffurt Michael Reinz und der Geschäftsleiter Heiko Jauernik. Nach der Genehmigung des Haushaltes der Stadt Treffurt werden die entsprechenden Verträge mit der Telekom unterschrieben, damit die Arbeiten für den Ausbau in den nächsten Monaten beginnen können.In Gesprächen mit der Deutschen Telekom konnte man in Erfahrung bringen, dass der Baustart für den TiefbauApril 2016 geplant ist und bis August 2016 abgeschlossen sein soll.Der genaue Zeitpunkt für die Inbetriebnahme ist noch offen, soll jedoch nach Fertigstellung zeitnah erfolgen.

Newsarchiv

über Schnellmannshausen

Schnellmannshausen, liegt am Fuße des Heldrasteines (503m üNN). Dieser Berg gilt als einer der schönsten Aussichtspunkte in Thüringen und man kann von dort bis zum Thüringer Wald, zur Rhön, zum Meißner und ins Eichsfeld sehen. Volteroda, Hattengehau und Schrapfendorf sind Ortsteile von Schnellmannshausen.

schnelli neu

Daten

  • Bundesland: Thüringen
  • Einwohnerzahl: ca. 950
  • Fläche: 9,45 km²
  • PLZ: 99830
  • Vorwahl: 036926
  • Verwaltung: Stadt Treffurt